Bedingungen zur Nutzung der Heiuki Share GmbH Plattform

(AGB, Allgemeine Geschäftsbedingungen oder „Nutzungsbedingungen“)

 

 

PRÄAMBEL

1.1 Heiuki Share Gmbh, Ausstellungsstraße 27/2, 1020 Wien, eingetragen im Firmenbuch des Handelsgerichts Wien unter FN605422b, betreibt unter anderem eine Online-Plattform via Mobile-App und auf ihren Websites („Heiuki Share Gmbh-Plattform“).

1.2 Über die Heiuki Share Gmbh-Plattform können diverse Dienstleistungen im Bereich von Sport- und Freizeit (das „Sport- und Freizeitangebot“) gesucht, gebucht („Buchung“) und online bezahlt werden. Das Sport- und Freizeitangebot wird von Heiuki Share Gmbh selbst, oder von Partnerunternehmen („Betreiber“) in Eigenverantwortung in eigenem Namen und auf eigene Rechnung durchgeführt. Wenn Heiuki Share Gmbh selbst das Sport und Freizeitangebot durchführt, dann ist Heiuki Share Gmbh gleichzeitig in der hier beschriebenen Rolle des „Betreibers“.

Heiuki Share Gmbh unterstützt den Betreiber mit dem Heiuki Share Gmbh-System gegenüber den Nutzern dabei im Wesentlichen durch die übersichtliche Darstellung des Sport- und Freizeitangebots und bei der Abwicklung von Buchungen, aber nicht bei der Erfüllung des Nutzungs- /Dienstleistungsvertrages zwischen Betreiber und Nutzer.

1.3 Begriffsbestimmungen für diese Nutzungsbedingungen/AGB:

Der Begriff „Nutzer“ beschreibt jene Personen (insb. Verbraucher), die das Heiuki Share Gmbh Mobile-App nutzen, die sich bei Heiuki Share Gmbh über die Heiuki Share Gmbh-Plattform registriert haben, sowie andere Besucher der von Heiuki Share Gmbh betriebenen Websites (insb. www.heiuki.com, www.heiuki.at).

Der Begriff „Heiuki Share Gmbh-System“ umfasst die Heiuki Share Gmbh-Plattform sowie sonstige Verwaltungs- und Buchungsdienste von Heiuki Share Gmbh (online und offline).

Der Begriff „Betreiber“ beschreibt jene natürliche oder juristische Person, die mit Heiuki Share Gmbh einen Vertrag zur Inanspruchnahme des Heiuki Share Gmbh-Systems als Anbieter von Sport- und Freizeitangeboten abgeschlossen hat („Partnervertrag“).

1.5 Personenbezogene Daten (des Betreibers, seiner Kunden und seiner Mitarbeiter) im Sinne des Datenschutzgesetzes (insb. Telefonnummer, Adresse, Emailadresse, sonstige Inhaltsdaten etc) werden gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet. Die Datenschutzerklärung ist unter www.heiuki.com auf der Startseite abrufbar.

 

 

§ 1 GELTUNGSBEREICH

Gegenstand dieser AGB ist jegliche Nutzung der Heiuki Share Gmbh-Plattform, insb. die Buchung des Sport- und Freizeitangebots durch den Nutzer.

Änderungen dieser AGB werden dem Nutzer schriftlich oder in Textform mitgeteilt. Widerspricht der Nutzer solchen Änderungen nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die Änderungen als vereinbart. Auf das Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen des Schweigens wird der Auftraggeber im Falle der Änderung der AGB gesondert hingewiesen.

Diese AGB gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Nutzers oder des Betreibers werden nicht anerkannt, außer Heiuki Share Gmbh hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Diese AGB gelten auch dann, wenn Heiuki Share Gmbh in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Nutzers die Lieferung vorbehaltlos ausführt.

 

 

§ 2 VERTRAGSGEGENSTAND

Heiuki Share Gmbh ermöglicht es dem Nutzer, Sport und Freizeitangebote, insbesondere Stand-Up-Paddling- & Kanu-Material zu buchen/reservieren und dieses an dafür vorgesehenen Standorten personalfrei entgegenzunehmen und ausschließlich an den jeweils regional dafür vorgesehenen Gewässern zu nutzen.

Der Nutzer kann die Dienste über die Heiuki Share Gmbh Plattform durch manuelle Eingabe der Reservierung oder andere mit dem Geschäft zusammenhängende Aktivitäten nutzen.

Teilnahme- und mietberechtigt ist jede Person, die volljährig und weder gesundheitlich noch konditionell beeinträchtigt ist, den SUP- & Kanu-Sport und generell Wassersport ohne Gefahr für sich und andere ausüben kann. Unter dem Einfluss von Alkohol oder sonstigen berauschenden Mitteln ist die Nutzung des zur Verfügung gestellten Materials nicht gestattet. Sollten Kunden vor, während oder nach Nutzung des gemieteten Materials, einer Tour oder sonstigen Veranstaltungen Alkohol zu sich nehmen, tun sie dies auf eigene Verantwortung. Hiermit wird ausdrücklich jegliche Haftung vom Auftragnehmer für daraus resultierende Schäden vollumfänglich ausgeschlossen.

Heiuki Share Gmbh und der Betreiber behalten sich vor, offensichtlich alkoholisierte oder unter dem Einfluss von Drogen oder anderer Suchtmittel stehende Teilnehmer von der Leistung auszuschließen, nicht zu beginnen oder abzubrechen.

Voraussetzungen für die Nutzung des mietbaren Materials ist die Fähigkeit, mindestens 25 Minuten im freien Wasser ohne Hilfsmittel schwimmen zu können. Bei Minderjährigen ist die schriftliche Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erforderlich. Mit Buchung der Leistung erklärt der Nutzer, dass er diese Voraussetzungen erfüllt. Unternehmerische und private Kunden haben sicherzustellen, dass auch alle anderen Gruppenmitglieder diese persönliche Eignung aufweisen.

Mit der Buchung des Mietmaterials bestätigt der Nutzer die „Verordnung über die gewerbsmäßige Vermietung von Sportbooten sowie deren Benutzung auf den Binnenschifffahrtsstraßen“ und das Merkblatt „SUP-Wasserrecht“ des VDWS zur Kenntnis genommen zu haben und diese zu befolgen. Die Verordnung und das Merkblatt sind auf der Seite von Heiuki Share Gmbh ersichtlich.

B2B Kunden treten als eigenständig juristisch und wirtschaftliche Personen ein. Sie können das Vermietmaterial für ihre Einsatzzwecke am Standort einsetzen.

 

 

§3 RECHTE & PFLICHTEN DER KUNDEN

Der Nutzer erklärt, sich über die örtlichen Regeln zur Befahrung und Nutzung der Wasserflächen informiert zu haben und diese bei der Nutzung des gemieteten Materials zu beachten.

Der Nutzer verpflichtet sich, das gemietete Material nur mit angelegter Sicherungsleine (Leash) sowie mit wettergerechter Kleidung zu nutzen.

Auf die Verwendung und das eigenständige Mitbringen einer ordnungsgemäßen Rettungsweste durch den Nutzer, wird von Heiuki Share Gmbh hingewiesen.

Das zu mietende Material sowie das Zubehör sind in einem technisch einwandfreien und sauberen Zustand. Alle Mietsachen sind vom Kunden in ebensolchem, ordnungsgemäßem und sauberem Zustand zurückzugeben.

Der Nutzer verpflichtet sich das ihm zur Verfügung gestellte Material bei Übernahme auf Schäden zu Prüfen und eventuelle Schäden in dem dafür vorgesehenen Protokoll anzuzeigen.

Vom Nutzer verursachte Schäden müssen binnen 10 Minuten in dem dafür vorgesehenen Protokoll im Rahmen der Übergabe oder Rücknahme angezeigt werden, verursachte Schäden werden dem Nutzer in Rechnung gestellt. Schäden, die über eine sachgerechte Nutzung und damit verbundenen Verschleiß hinausgehen, sind vom Nutzer innerhalb von 8 Tagen zu ersetzen.

Falls Teile der Ausrüstung während einer vorangegangenen Überlassung beschädigt oder verloren wurden und rechtzeitiger Ersatz durch Betreiber nicht möglich ist, kann der Nutzer nur vom Vertrag zurücktreten oder Minderung geltend machen, wenn das Material in seiner Gebrauchstüchtigkeit beeinträchtigt ist.

Kann Mietmaterial durch Verschulden des Nutzers nicht termingerecht weitervermietet werden, hat der Betreiber und Heiuki Share Gmbh Anspruch auf Nutzungsausfallentschädigung in Höhe von 5 € je 15min der Überziehung, die dem Nutzer in Rechnung gestellt werden. Dem Nutzer steht der Nachweis frei, dass ein Schaden nicht oder nur geringer entstanden ist.

Mitgebrachte Wertgegenstände sind durch den Nutzer gegen Verlust und durch Wasserschaden zu sichern. Zum Equipment gehört eine wasserfeste Tasche, diese ist spritzwassersgeschützt und wasserdicht bei kurzem eintauchen. Zur ausreichenden Dichtigkeit muss sie min. 3mal gefaltet werden und dann mit den drei Verschlüssen verschlossen werden. Elektrogeräte sind empfindlich und sollten zusätzlich in einer wasserdichten Box verstaut werden.

 

 

§ 4 ZAHLUNG UND RÜCKTRITT

Ein Vertragsschluss kommt durch eine Buchungsbestätigung per E-Mail durch Heiuki Share Gmbh an den Nutzer zustande. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher und englischer Sprache. Vertragspartner ist: Heiuki Share Gmbh, Ausstellungsstraße 27/2, 1020 Wien.

Die Inanspruchnahme der Heiuki Share Gmbh-Plattform ist für den Nutzer kostenlos

Die auf der Heiuki Share Gmbh-Plattform angegebenen Preise für das Sport- und Freizeitangebot sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Die Preise stammen ausschließlich vom Betreiber. Heiuki Share Gmbh übernimmt für diese Angaben keine Haftung.

Jede Buchung oder Buchungsanfrage über die Heiuki Share Gmbh-Plattform durch einen Nutzer wird von Heiuki Share Gmbh als Erklärungsbote an den Betreiber weitergegeben, entweder via Email oder direkt über die Heiuki Share Gmbh-Plattform. Mit Erhalt einer entsprechenden Buchungsbestätigung ist die Buchung wirksam. Die Buchungsbestätigung wird von Heiuki Share Gmbh über die Heiuki Share Gmbh-Plattform angezeigt, oder per E-Mail übermittelt. Für die Zustellung letzterer übernimmt Heiuki Share Gmbh jedoch keine Haftung.

Den vom Betreiber über die Heiuki Share Gmbh-Plattform angezeigten Preis für das gebuchte Sport- und Freizeitangebots hat der Nutzer über die Heiuki Share Gmbh-Plattform zu bezahlen. Dafür stehen unterschiedliche Zahlungsarten zu unterschiedlichen Tarifen zur Verfügung. Wird der Betreiber oder Heiuki Share Gmbh insolvent, bevor der Nutzer das bei Heiuki Share Gmbh bereits bezahlte Sport- und Freizeitangebot in Anspruch genommen hat, so erhält der Nutzer das Entgelt von Heiuki Share Gmbh nur dann zurückerstattet, wenn HHeiuki Share Gmbhdie Zahlung noch nicht an den Betreiber weitergeleitet hat. Das Bonitätsrisiko des Betreibers trägt daher der Nutzer.

Storno. Grundsätzlich hat der Nutzer davon auszugehen, dass eine Buchung nicht storniert werden kann. Die Stornierungsbedingungen für das gebuchte Sport- und Freizeitangebot variieren je nach Betreiber. Wenn der Betreiber dem Nutzer unter bestimmten Umständen Stornorechte einräumt, dann sind die Bedingungen vor jeder Buchung ersichtlich. Eine Stornierung nach Ablauf der Stornofrist ist nur mit Zustimmung des jeweiligen Betreibers möglich.

Storno bei Missbrauch kostenloser Dienstleistungen. Um dem Missbrauch von ausnahmsweise kostenlosen Dienstleistungen der Betreiber vorzubeugen und die Betreiber nicht mit Fehlbuchungen zu belasten, behält sich Heiuki Share Gmbh das Recht vor, eine Reservierung im Einzelfall zu stornieren, wenn eine Rückfrage durch Heiuki Share Gmbhoder den Betreiber unter der vom Nutzer angegebenen Telefonnummer nicht möglich ist. In diesen Fällen besteht kein Anspruch des Nutzers auf Inanspruchnahme des Sport- und Freizeitangebots. Gleiches gilt, wenn unter der vom Nutzer angegebenen E-Mail-Adresse in der Vergangenheit wiederholt Buchungen vorgenommen wurden und der Nutzer das kostenlose Sport- und Freizeitangebote nicht in Anspruch genommen hat.

Rücktritt beider Vertragsparteien aufgrund von Wetterbedingungen, die der Durchführung der Leistung entgegenstehen (Windböen über eine Stärke von 20 km/h, Hagelschauer, Kälteeinbruch) werden nach Möglichkeit im Voraus als optional besprochen und kann ohne Folgen (Kosten) erfolgen.

 

 

§ 5 HAFTUNG

Die vom Betreiber durchgeführten Leistungen erfolgen auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko des Nutzers. Der Betreiber und Heiuki Share Gmbh übernehmen keine Haftung für Schäden, weder vertraglich noch außervertraglich, die im Zusammenhang mit der Leistung dem Nutzer oder Dritten entstehen. Hierzu zählt auch der Transport von Ausrüstungsgegenständen. Ausgenommen davon ist eine Haftung für Körper-, Gesundheits- und Personenschäden des Nutzers bei vorsätzlichem Verschulden oder grober Fahrlässigkeit des Betreibers sowie für sonstige Schäden, die auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit des Betreibers zurückzuführen sind.

Können Leistungen aus vom Betreiber oder Heiuki Share Gmbhverschuldeten Gründen nicht erbracht werden, haftet dieser bis zur vollen Höhe des Leistungspreises. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

Der Nutzer haftet für Schäden, die dem Betreiber oder Heiuki Share Gmbh durch diesen während der Inanspruchnahme der Leistung entstehen. Bei grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden haftet der Nutzer auch für Folgeschäden.

Der Nutzer stellt den Betreiber und Heiuki Share Gmbh von sämtlichen Ansprüchen aufgrund von Unfällen, aus der Verletzung von Gesetzen, Verordnungen oder sonstigen Vorschriften in Zusammenhang mit der Leistung durch ihn oder eine dritte Person frei.

Bei Gruppenbuchungen haftet der Nutzer gesamtschuldnerisch mit den jeweils haftenden Teilnehmern. Der Auftraggeber von Gruppenbuchungen haftet alleine, wenn der Schadensverursacher nicht zu ermitteln ist. Es sei denn, er weist nach, dass der Schaden nicht aus dem Kreis seiner Nutzer verursacht oder mit verursacht wurde.

Anschließend an die vereinbarte Buchungszeit kann das Schließfach einem weiteren Nutzer zugewiesen werden, der zur Öffnung des Schließfaches berechtigt ist.

Der Nutzer verpflichtet sich, sich vor Nutzung des gemieteten Materials über die jeweiligen lokalen Gesetze und Vorschriften des von ihm gewählten Gewässers zu informieren und sich an diese zu halten.

Schadensersatzansprüche der Nutzer verjähren in einem Jahr nach ihrer Entstehung. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche aufgrund vorsätzlicher und grob fahrlässiger Pflichtverletzungen sowie für Ansprüche aus unerlaubter Handlung.

Der Nutzer erklärt, bei der Nutzung des Mietgegenstands nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen. Im Falle von Verstößen, entbindet der Nutzer den Betreiber und Heiuki Share Gmbh von jeder Haftung gegenüber Dritten.

Der Betreiber und Heiuki Share Gmbh haften für Pflichtverletzungen nur, wenn nach den gesetzlichen Vorschriften (§ 1313a des österreichischen ABGB) vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten seiner Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter zugerechnet wird. Für leichte Fahrlässigkeit haften der Betreiber und Heiuki Share Gmbh nur bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Haftung für Folgeschäden einschließlich Verdienstentgang und entgangenen Gewinn ist jedenfalls ausgeschlossen. Der Betreiber und Heiuki Share Gmbh haften, wenn überhaupt, nur für vorhersehbare Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

 

 

§ 6 ERFÜLLUNGSORT, GERICHTSSTAND, WIRKSAMKEIT

Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche ist, soweit zulässig, Wien/Österreich.

 

 

§ 7 UNWIRKSAMKEIT EINZELNER KLAUSELN

Sollten einzelne der vorstehenden Bestimmungen durch schriftliche Vereinbarung nicht gültig sein, soll davon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.

 

 

§ 8 HÖHERE GEWALT

Wird die Abwicklung des Vertrages durch höhere Gewalt wie Unwetter oder dergleichen unmöglich, so können beide Parteien vom Vertrag zurücktreten.

 

§ 8 Hinweise und Instruktion

Download: Heiuki Richtlinie für Vermietung

Download: Heiuki Anleitung und Hinweise

🤗 Das meiste für DEIN GELD. Sicher dir noch mehr Paddelspaß mit den HEIUKI Vorteilskarten 🤗
JETZT den Heiuki Early Bird Rabatt sichern